Fahrzeugkonzept der Freiwilligen Feuerwehr Unterhaching

Ab dem Jahr 1997, unter der Leitung von Kommandant Josef Gmeinwieser, wurde ein neues Fahrzeugkonzept für die Unterhachinger Feuerwehr entwickelt und konsequent umgesetzt.  Die wesentlichen Änderungen sollten dabei der Verzicht auf den klassischen Rüstwagen und die vom Einsatzspektrum sehr eingeschränkten Tank- und Löschfahrzeuge sein. Dafür wurden zwei sogenannte HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge) mit Druckluftschaumanlage (CAFS, Compressed Air […]

weiterlesen...